Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

5 Schritte wie Du EMOTIONALE INTELLIGENZ aufbauen kannst.


Gosia Von Styp
5 Schritte wie Du EMOTIONALE INTELLIGENZ...
“Emotionen sind die unsichbaren Verbündeten erfolgreicher Visionäre.”

Warum ist das so?

Kennst Du den Chef, der zwar sehr intelligent ist und nur die besten Abschlüsse hat, mit dem DU trotzdem nicht gerne zusammenarbeitest? 

Kennst Du Menschen, die hoch intelligent sind und denen es sehr schwer fällt, tiefgründige Beziehungen aufzubauen? 

Kennst Du den Menschen, der ein hervorragendes Studium abgeschlossen hat und trotzdem nicht so erfolgreich ist, wie eine nicht studierte Person?

Ich ja, und es hat immer mit der emotionalen Intelligenz zu tun.

Wir haben bereits gelernt, dass wir mit Druck und Angst nicht weiterkommen.
Doch wenn Du wirklich das Potenzial Deiner Mitarbeiter entfalten willst, arbeitest Du mit emotionaler Intelligenz.

Durch Dein emotionales Engagement in Deinem Team und Deinem Umfeld, beginnt die Inspiration zu wachsen.

Meiner Meinung nach ist Emotionale Führung die Shaolin Kunst des Führens. 


VORTEILE EMOTIONALER FÜHRUNG


  1. Dein Team ist gerne in Deiner Nähe.
  2. Dein Team will beste Resultate erzielen, um Dir näher zu sein und Dich zu unterstützen.
  3. Dein Team dient gerne und versteht, das „ver“dienen von dienen kommt.
  4. Dein Team möchte an Deinem Erfolg und an Deiner Vision teilhaben.

5 Schritte zur EMOTINALEN INTELLIGENZ nach Daniel Goleman.


SCHRITT 1 IST EIGENWAHRNEHMUNG.

Emotional führen zu wollen heißt, sich mit jedem Einzelnen aus Deinem Team verbinden zu können.

Um Dich wirksam mit Deinem Team verbinden zu können, darfst Du zunächst emotional frei sein. Die Basis der emotionalen Intelligenz ist, Dich selbst wahrnehmen zu können. Emotionale Freiheit bedeutet, dass Du frei sein darfst von Aggressionen und angestautem Ärger, Wut und Schuld.

Ich meine damit nicht, dass Du keine negativen Gefühle oder Empfindungen haben kannst. Du darfst als Führungskraft in der Lage sein, Dich selbst wahrzunehmen, um mit Deinen Emotionen, wie Wut oder Ärger, umgehen zu können.

Verschaffe Dir Klarheit über die Automatismen in Deinem Verhalten. Schaue nach innen. 

Beobachte Dich bewusst. Wie geht es Deinem Körper? Fühlst Du Dich unwohl, bist Du angespannt? Lerne negative Emotionen zu beobachten und aufzulösen. Lasse Ärger und Wut nicht anstauen und lerne, Dir Deiner Emotionen bewusst zu werden. Denn alles, was sich in uns anstaut, belastet nicht nur, sondern übt, bewusst und unbewusst, Einfluss auf Dein Verhalten aus. 

Tipp: Meditation ist eine wunderbare Methode, um Dich beobachten zu lernen und Achtsamkeit zu trainieren. Wenn Du wirklich wachsen willst, ist Meditation eine sehr wertvolle Methode. 

 


SCHRITT 2 IST EMOTIONSMANAGMENT.

Übernehme Verantwortung für Deine Gefühle und lerne, Dich selbst zu regulieren. Das ist ein sehr wichtiger Schritt für jede Führungskraft. 

Wenn Du einen Fehler machst, dann ist es wichtig, dass Du dazu stehst und diesen Fehler korrigierst.

Wenn Dein Teammitglied einen Fehler macht, dann liegt es an dieser Person, diesen Fehler zu korrigieren. Du als Führungskraft darfst aber mit den Gefühlen, die Du in dieser Situation empfindest, umgehen können.  

Die Fassung zu verlieren und beschuldigend zu werden, sind Deine Emotionen und nicht die Deiner Mitarbeiter. Somit übernehme auch Verantwortung für die Situationen, wo Du Dich als Führungskraft schädigend verhalten könntest oder schon hast. 

Du wirst relativ schnell festsellen, dass es für Dich eine große Entlastung sein wird und Dir Respekt im Team verschafft.

Tipp: Schreibe eine Tagebuch darüber, wie Du dich in bestimmten Situationen gefühlt hast. Schreibe Gutes und Schlechtes auf und feier jeden kleinen Erfolg jeden Tag. 


SCHRITT 3 IST DAS SELBSTMANAGMENT.


Hier geht es um die Gewinnung von Klarheit und die Kenntnis über die Facetten Deiner Persönlichkeit. 

Ein wichtiger Teil davon ist die Selbstreflektion. Du darst lernen, DICH zu kennen und der Chef Deines Verhaltens zu werden. 

Was kennzeichnet die Zeit des Wandels?

Wir eilen und hetzen durch den Tag und wir löschen dabei Brände. Doch wir vergessen, zu Entschleunigen, um uns die Zeit zu nehmen, kreativ, langfristig und strukturiert zu führen.

Lerne also Dich zu verstehen, aber lerne auch Dich so zu managen, dass es Dir GUT geht. Dein Ziel in dem Selstmangement ist DICH GUT ZU FÜHLEN.

Dazu gehören simple Dinge wie ausreichend Schlaf, gesunde Ernährung und ausreichende Bewegung. Aber auch sich Zeit zu nehmen um tief druchzuatmen. Es ist so einfach, dass viele Führungskräfte die Kraft dahinter nicht wahrnehmen. 

Kennst Du Dich und sorgst dafür, dass es Dir gut geht, dann wirst Du automatisch entspannter sein und das wird auf Dein Umfeld ausstrahlen.

Tipp: Lasse Dir Feedback zu Deiner Perönlichkeit geben und arbeite an Deinem blinden Fleck. Das wird Dir helfen, Dich selbst immer besser kennenzulernen. Nehme Dir bewusst Zeit um zu enschleunigen. Ob es ein Spaziergang, kochen, malen oder Sport ist, ist unerheblich.  Hauptsache Du nimmst Dir Zeit für Dich.


SCHRITT 4 IST DIE EMPATHIE.

Achtsam mit den Gefühlen Deines Teams umgehen zu können, ist die Fähigkeit der Empathie.

“Empathie ist der Schlüssel für ein erfolgreiches Miteinander und die Grundlage für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit auf Augenhöhe in allen unseren Beziehungen und mit unserem Umfeld. Sie ist die Voraussetzung für Beliebtheit, Wertschätzung und Integration in eine Gemeinschaft und für Führungsqualität. Empathie is eine Fähigkeit, die positiv wirken und beeinflussen kann.”
— AGIL UND ERFOLGREICH FÜHREN

Empathie hilft Dir in vielen Situationen, in denen es um Beziehungaufbau geht, sowohl in Beziehungen im Team, als auch in Verhandlungen. Die Fähigkeit der Empatie unterstützt Dich ebenfalls im Ausgleich von Durchsetzungsvermögen und menschlicher Anerkennung. 

Tipp: Versuche Dich in jeden Menschen zu versetzen und andere Perspektiven anzunehmen. Das wird Deine empatischen Fähigkeiten erweitern.


SCHRITT 5 IST UMGANG MIT BEZIEHUNGEN.

“Beziehungen beruhen auf dem, was zwei Menschen gemeinsam haben. Die stärksten Bande zwischen Erwachsenen sind die zwischen Gleichgesellten. Sie können nicht bei jedem zur Familie gehören, aber sie können eine Atmosphäre der Gleichgesinntheit herzustellen.”
— DEEPACK CHOPRA

Eines meiner ersten Coachings hatte ich bei Andreas Nemeth und er sagte: 

„Sei zu 100% an Deinem Gegenüber interessiert. Die Person, die gerade in diesem Augenblick vor Dir steht, ist in diesem Augenblick die wichtigste Person Deines Lebens.“

Ich habe diesen Satz nie vergessen und mir Mühe gegeben, das Gesagte umzusetzen. Natürlich gelingt es nicht immer, aber es bewusst zu versuchen hat mir unglaublich geholfen.

Bist Du in der Lage das authentisch und ehrlich umzusetzen, wirst Du hervorragende Beziehungen aufbauen können.

Tipp: Habe eine echte Anteilnahme an den Menschen in Deinem Team. 


FAZIT


Die Fähigkeit von der Emotion her führen zu können, wird Dich und Dein Team meilenweit nach vorn katapultieren.

Wenn Du den Wert der emotionales Führung verstanden hast und zu schätzen weißt, wirst Du verstehen, was Menschen verbindet und welche enormen Auswirkungen es in Deinem Team, aber auch in Deinem Umfeld hat.


Dieses Thema bedarf eines mehrtägigen Workshops und wie alles im Leben handelt es sich um einen Prozess, für den Du Dich entschieden kannst.

Ich gebe Dir hier lediglich die Basis an die Hand, die viel mehr vertieft werden kann, wozu der Beitrag jedoch nicht ausreicht. 

Wenn Dich dieses Thema in der Tiefe interessiert, schrieb mir einfach und wir können uns austauschen.

Nächste Woche wird es wieder ein wundervolles Interview geben und dafür keinen Beitrag. 

Am 19.04.2018 werde ich den letzten Beitrag zum Thema „Emotionale Intelligenz“ veröffentlichen. Dort wird es um das Überwinden von emotionaler Distanz gehen.

Viel Freude dabei.

Cheers,

Deine Gosia.

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

Leadership

4 Gründe warum die Fähigkeit der Selbstreflexion über Deinen Erfolg entschiedet.

EIN AUGENÖFFNER. Deutschlands Mitarbeiter – Engagement Index von 2001 bis 2016 von Gallup. 15% der Mitarbeiter haben keine Bindung zu dem Unternehmen, in dem sie arbeiten....

Posted on by Gosia Von Styp
Leadership

Wie dir die Stacey Matrix zu verstehen hilft, wann agile Methoden Sinn ergeben.

ERST WENN DER BRUNNEN TROCKEN IST, SCHÄTZT MAN DAS WASSER. ARABISCHES SPRICHWORT. WAS IST DIE STACEY MATRIX? Die Stacey Matrix verdeutlicht, dass ein Unternehmen, eine...

Posted on by Gosia Von Styp

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen